Duprès Avocado-Krabben-Salat (beschwipste Krabben)

Duprès Avocado-Krabben-Salat (beschwipste Krabben)

Das prickelnde Erlebnis für jeden Gaumen. Hier trifft Nordsee auf Südsee und salzig auf fruchtig. Dieses Rezept ist nicht nur eine exotische Gaumenfreude, sondern auch ein gesundes Erlebnis für jede Sommerparty. Die beschwipsten Nordseekrabben mit exotischer Note machen das Fest zu einem besondern Erlebnis.

Zutaten für Duprès Avocado-Krabben-Salat

Für den Salat

  • 500 g rohe Nordsee-Krabben
  • 2–3 Avocados
  • 2 Mangos
  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 1 Bund Ruccola

Für die Marinade:

  • 4 cl Duprès Olli
  • 2 Chilischoten
  • 3 EL Duprès Secco
  • 125 ml Kokosnussmilch

Zubereitung:

Als aller erstes die Nordseekrabben (falls noch nicht gegart gekauft), kurz in der Pfanne anschwenken, bis die glasige Optik sich durch ein rosé-grau ersetzt. Danach die Krabben abkühlen lassen. Nehmen Sie jetzt die Avocado und die Mango und schneiden diese zu kleinen Stücken, etwa so groß, wie die Krabben. Eine halbe Avocado und eine Mango nehmen sie bitte und pürieren diese mit der Kokosmilch und den Zutaten für die Marinade. Die Mango- & Avocado-Stücke mit den Garnelen untermischen und mit der Marinade übergiessen.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.