Duprès weihnachtlicher Gewürz-Kirschkuchen mit Duprès Rotem Glühwein

Duprès weihnachtlicher Gewürz-Kirschkuchen

Duprès weihnachtlicher Gewürz-Kirschkuchen mit Duprès Rotem Glühwein

Die Weihnachtsmärkte in Hannover und der Region haben ihre Türen geöffnet und weihnachtliche Düfte fliegen durch die Luft. Vor allem der altbekannte Glühwein erfreut sich dieses Jahr wieder großer Beliebtheit. Das man diese Köstlichkeiten nicht nur trinken kann, möchten wir Ihnen mit unserer Rezeptidee zeigen.

Weihnachten ist Familienzeit. Draußen ist es winterlich kalt und Backen mit der Familie bietet sich da als Aktivität wunderbar an.

Zutaten für Duprès weihnachtlichen Gewürz-Kirschkuchen

  • Butter, Zimmertemperatur, 125 g
  • Zucker, 125 g
  • 2 Eier
  • Kakaopulver, ungesüßt, 3 EL
  • Zimt, 1 TL
  • Lebkuchengewürz, 1 1/2 EL
  • Duprès Roter Glühwein, 125 ml
  • Mehl, 175 g
  • Backpulver, 2 TL
  • Sauerkirschen, 1 Glas

Zubereitung des Duprès weihnachtlichen Gewürz-Kirschkuchen

Als Erstes gießen Sie die Sauerkirschen ab und lassen diese sehr gut abtropfen. Im zweiten Schritt rühren Sie Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig. Nach und nach geben Sie Eier, Kakao, Zimt und Lebkuchengewürz hinzu. Als geschmackliches Highlight kommt nun der Duprès Roter Glühwein dazu. Jetzt alles alles gut verquirlen.

Nachdem alles gut verquirlt ist, mischen Sie Mehl und Backpulver und rühren dies langsam unter die feuchten Zutaten. Danach verteilen Sie den Teig gleichmäßig in einer gefetteten 26er Springform. Auf den Teig verteilen Sie dann die Kirschen. Drücken Sie mit der flachen Hand die Kirschen ein wenig in den Teig.

Nun kann die Masse im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30-40 Minuten gebacken werden. Die Backzeit kann je nach Ofen ein wenig variieren. Als kleiner Tipp: Wenn ein Zahnstocher ohne flüssigen Teig aus dem Kuchen herauskommt, ist er gar.

Wir empfehlen den Kuchen mit einer Schokoladenglasur zu überziehen oder mit Puderzucker zu bestreuen. Zum Verfeinern bietet sich ebenfalls unser Duprès Zimtsirup und selbstgeschlagene Sahne an.

Duprès wünscht guten Appetit und eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.