Über uns

Das Team der Sektkellerei Duprès ist

  • fachkundig
  • zuvorkommend
  • freundlich
  • persönlich
  • hilfsbereit

Wer sind wir eigentlich?

Zuvor möchten wir Ihnen aber ein wenig die Geschichte unseres Hauses näher bringen. Sie werden überrascht sein, wie sich das Unternehmen rund um unsere Produktion entwickelt hat.

Joachim Plinke

Joachim Plinke – Geschäftsführer von Duprés und der Großneffe des legendären „Alten Fritz“, leitet das Unternehmen erfolgreich. Er absolvierte eine lehrreiche Wanderschaft und kehrte 1981 als Kellermeister – absolviert im Rheingau – zurück in die Heimat nach Neustadt, um von seinem Vater Udo Plinke das Traditionshaus zu übernehmen.

Joachim Plinke ist sich des Familienerbes Duprès & Co. überaus bewusst. Er führt das Unternehmen in der vierten Generation mit der Philosophie, dass „Traditionen verpflichten, vielseitiger werden und sich weiter entwickeln“.

So ist die Sektkellerei und das Weinhaus Duprès & Co. nach wie vor hervorragend aufgestellt. Bedienen Sie sich der großen Fachkompetenz in Sachen Wein, Sekt, Champagner, Spirituosen, alkoholfreier Secco und vieles mehr. Nutzen Sie die Bequemlichkeit, bestellen Sie über diese Homepage Ihren Champagner, Wein, Sekt und Duprès-alkoholfrei online.

  • Die Produkte sind ein Verkaufsgarant und vor allem regional besonders beliebt.

    Marion Grundel Marktleiterin - Edeka
  • Ich freue mich, dass ich nun auch den leckeren alkoholfreien Apfel Secco im Onlineshop bestellen kann.

    Sarah Sudel Privatkundin
  • Ich durfte auf einer Feier zum ersten mal Duprès Produkte kosten und bin begeistert.

    Duglas Miln Praktikant - Flip2News
  • Eine gute und individuelle Beratung, findet man bei einem Familienunternehmen, wie Duprès.

    Jürgen La-Greca Geschäftsführer - MIU24®
  • Ich kenne Duprès schon lange und bin einfach überzeugt von der Qualität und dem freundlichen Team.

    Janes Küster Marketing Manager - Discountagentur
  • Ob Kunstausstellung, Kultur oder das Firmenevent – der Sekt und die Weine von Duprès sind bei uns immer wieder ein Highlight und sorgen für unvergessliche Abende im SofaLoft! Wir geben unsere Empfehlung gerne auch an unsere Kunden weiter – sie sind durchweg begeistert! Ein symphatisches Familienunternehmen aus der Region Hannover mit dem wir immer wieder gerne Events veranstalten!

    SofaLoft Hannover
  • Wir, die Firma KARToGGIO®, lieben die Köstlichkeiten aus dem Hause Duprès seit Jahren. Wenn Kunden den Genuss im Glas oder in der Flasche für den privaten Anlass „mit nach Hause nehmen“, sind wir stolz darauf, zum wiederholten Male mit Duprès zusammenarbeiten zu können. Unser Produkt, die lokale Ofenkartoffel vom Deister hat sich als die leckere Ergänzung zu den erlesenen Getränken bereits mehrfach bewährt. Es war nur eine (kurze) Frage der Zeit, wann unsere Quarkvariationen ebenfalls von den Delikatessen „geküsst“ werden würden und so liebt unsere Ofenkartoffel bereits mehrere Sommer lang den Honig- „Feigen-Dipp“ aus dem Sortiment von Duprès- frisch eingerührt in unseren Quark.

    KARToGGIO®. mobil.lecker.
  • Duprés Produkte sind eine tolle Erweiterung unseres Hofladensortiments, unsere Kunden sind begeistert! Bestellung und Lieferung funktionieren hervorragend und immer schnell!

    Regina Wegeners Hof
  • Bodenständig, traditionsbewusst, innovativ und sympathisch, so würde ich als Kunde das Haus Dupres beschreiben. Meine Gäste lieben den Prossecco DOC Frizzante, aber auch den Apfel Secco, den Erdbeer Perl und die vielen anderen Produkte. Danke für die gute und Partnerschaftliche Zusammenarbeit.

    Bjoern Penno Restaurant Dein Jedermanns
  • Da ich sehr Regional eingestellt bin habe ich mich entschieden in meinem Geschäft "SCHLORi 27 " die Produkte von Dupres anzubieten. Meine Kunden haben es sehr gut angenommen und lieben den Sekt und Wein. Im Sommer ist der Erdbeer Perl mit frischen Erdbeeren der Hit. Ein Likör oder Brand ist ein sehr beliebtes Geschenk. Wir selbst in der Familie feiern unsere Feste gern mit Dupres.

    Meike Seifert SCHLORi 27
  • Die sehr gut ausgewogene Produktpalette, der liebenswerte Service und die hohe Professionalität bewundere ich seit vielen Jahren an Dupres. Ein gutes Stück Niedersachsen.

    Dietmar Althof Unternehmensberater für Gastronomie , Hannover
  • GOP.SommelierSteffi: DUPRÈS steht für D-as U-ltimative PRE-mium S-ekterlebnis aus Neustadt am Rübenberge ...ist es nicht zu früh...? - NEIN, es ist IMMER die richtige Zeit für einen Rosensecco DUPRÈS - die Perle der Natur, nur in lecker

    Steven William Kelly Restaurant Gondel, GOP Gastronomie GmbH & Co. KG
  • Da ich mit Duprés aufgewachsen bin und selbst in der Zeit, in der wir in Bayern gewohnt haben, immer Ihren Sekt hatten, ist das einfach ein Stück Heimat für mich. Zu jeder Familienfeier, ob groß oder klein, gibt es bei uns Duprés. Duprés ist einfach ein Stück Heimat und spritzige Vertrautheit für jede Lebenslage. Und dass ich finde, dass man immer eine kalte Falsche Duprés im Keller haben sollte.

    Carola Kreße
  • Eine Besichtigung und Führung der Kellerräume mit anschließender Sektverkostung war immer eine sehr gelungene Veranstaltung! Mehrfach konnte ich daran teilnehmen und so „meine Wunschmarke nach meinem Geschmack finden“. Nunmehr schon ca. 15 Jahre kommen Pakete von Duprés mit herrlich trockenem Sekt zu uns in Dresden an. Hinzu kommt – ein exzellenter Bestellservice!

    Andrea Bley
  • Seit fast 30 Jahren lassen wir uns von der Kreativität der Firma Dupres begeistern und empfehlen auch unseren Kunden die einzigartigen Produkte wie Apfelsecco und Traubensecco, den Rosé Frizzante, den Elbling und als Krönung den hauseigenen Champagner. Und nicht zu vergessen: Mit dem Dupres Pfirsichessig wird jede Salatsauce zum Genuss.

    Dr. Thomas Sahlender und Petra Wiebe The Lamp Gallery, Neustadt-Büren
  • Ob das Erlebnis prickelt oder cremig ist, man hofft, dass es einfach nie aufhören möge.

    Christiane Cochlovius
  • Dupres-das verbinde ich mit einem besonderen Genuss-Moment für mich. Am allerliebsten Frucht-Seccos. Einfach wunderbar, prickelnd und fruchtig frisch.

    Jessica P., Genießerin aus Nordfriesland

Die Duprès KostBar

Ein Besuch des Neustädter Unternehmens zu den regulären Geschäftszeiten mit seiner „KostBar“ in der Marktstraße lohnt sich immer.

Exklusive Feinkost und prickelnder Genuss in der KostBar

In dem liebevoll eingerichteten Laden, mit seinem freundlichen und herzlichem Flair, gibt es nicht nur edle Sektspezialitäten, die noch nach der traditionellen Flaschengärung, einer aufwändigen Methode mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail, produziert werden. Die „Kostbar“ bietet auch neben diesen erlesenen alkoholischen und alkoholfreien Produkten ausgewählte Feinkost an. Verschiedene Varianten Fruchtessig, Senfsorten, erlesener Kaffee, vielfältige Aufstriche und einige Öle runden das Sortiment von Duprès ab. Sowohl im Onlineshop als auch in der „Kostbar“ sind die Produkte erhältlich.

Die „Qualität aus bestem Hause“ hat sich schon seit langem auf dem internationalen Markt behauptet. Geschmackvoll und kreativ angeordnet, finden dort die Kunden auch zahlreiche beliebte Geschenkideen.

Als exklusiven Service bietet das Team von Duprès außerdem das Packen und Kreieren von individuellen Präsenten an. Für jeden Anlass persönlich und liebevoll zusammengestellt, können die Präsente im Laden abgeholt oder online bestellt werden. Aufwendig verschnürt oder schlicht und doch sehr ansprechend – das Team von Duprès verpackt je nach Kundenwünschen.

setzt auf Qualität

Persönlich
Exklusiv
Individuell
Köstlich

Alle Produkte aus dem großen Duprès Sortiment
sind im Onlineshop erhältlich
Jetzt gleich stöbern und genießen.

Familie Plinke

Spitzenklasse deutscher Sektkultur

Jochen Plinke hat sich der Spitzenklasse deutscher Sektkultur verschrieben. Seine klassische Weinauswahl mit den „Perlen“ des Champagner Kollmeyer & Cie. Brut entsprechen dem hohen Anspruch des Kenners. Im Geschäft kann neben den erlesenen alkoholischen und alkoholfreien Produkten auch ausgewählte Feinkost erworben werden.

Seit einiger Zeit können all diese Spezialitäten aus dem Hause Duprès außerdem auch im Online-Shop bestellt werden. Auch Duprès geht mit der Zeit.

Das Duprès Team stellt sich vor

Das ist unser Team, welches sich hinter Duprès versteckt.

Joachim Plinke

Geschäftsführer & Logistik
Der Fachmann und der Kopf hinter der Sektkellerei Duprès.

Ines Plinke

Management & Einkauf & Veranstaltungen
Die Ideengeberin für Innovationen.

Anja Nagel

Finanzen & Buchhaltung
Die „Zahlendreherin“ der Sektkellerei.

Swenja Wesemann

Fakturierung & EDV
Die Frau für alles rund um`s Sortiment.

Rolf Rodewald

Logistik und Auslieferung
Der Mann für Versand und Lieferung der Duprès Produkte.

Sophie Plinke

Social Media Verantwortliche
Für viele spannende Eindrücke in unser Familienunternehmen.

Viele weitere Hände

Ausschank & Versand
Viele weitere helfende Hände beim Ausschank und Versand der Duprès Produkte.

Der lange Weg zu einer prickelnden Zukunft.

Seit 1650 engagiert sich das Familienunternehmen als Qualitätsgarant für Sekt, alkoholfreie Produkte, Champagner und Wein.

Die Sektkellerei Dupres & Co: Erste Adresse für Sekt, Secco alkoholfrei, Champagner, Wein und erlesene Spirituosen. Sie können unsere Alkoholfreien direkt im Sekt-Online-Shop der Sektkellerei bestellen. Joachim Plinkes Erfahrung und Kompetenz sind ganz wichtige Kriterien bei der Herstellung, Produktion und dem Verkauf von Champagner, Wein, Sekt und alkoholfreiem (Secco) – auch online.

Diese Fachkompetenz, die sich über viele Jahrzehnte hinweg vererbt hat, wird ganz besonders stark bei der Historie der Sektkellerei und des Weinhauses Kollmeyer aus Neustadt am Rübenberge deutlich.

Ob Sekt, Champagner, Wein, Prosecco, Spirituosen oder alkoholfreie Getränke –  Die langjährige Expertise bringt hervorragende Produkte zum Verkosten hervor und macht die Marke Duprès zu etwas besonderem.

Duprès GmbH & Co. KG

Adresse: Marktstraße 1, 31535 Neustadt

Telefon: 0 50 32 – 33 02

Email: info@dupres-sekt.de

Die Geschichte einer Marke

Die Sektkellerei Duprès präsentiert Köstlichkeiten aus Liebe zur prickelnden Tradition mit dem frischen Hauch der Moderne. Duprès ist ein Familienunternehmen, dessen Vergangenheit bis in das Jahr 1650 zurückreicht, in dem der Grundstein für die Spitzenklasse der deutschen Sektkultur gelegt wurde.

Die Anfänge der Marke Duprès

Die Geschichte der Marke Duprès beginnt bereits im 17. Jahrhundert, denn im Jahr 1650 wurde der Name Kollmeyer erstmals als Weinhandlung, Gasthof und Bierbrauerei in der Chronik erwähnt. Die Weinhandlung in der heutigen Form wurde bereits seit 1792 von der Familie Kollmeyer betrieben und befindet sich noch heute direkt an der Leine in Neustadt am Rübenberge in der Fußgängerzone.

1650

Vom Perlenhändler zum perlenden Champagnerproduzent

Im 19. Jahrhundert wird der Sohn Fritz Kollmeyer geboren, welcher in jungen Jahren Neustadt am Rübenberge verlässt und versucht, sein Glück auf eigene Faust zu machen. Niemand rechnet zu diesem Zeitpunkt damit, dass Fritz Kollmeyer, mehr als nur kostbare und erlesene Perlen von seinen spektakulären Reisen in der Südsee mitbringt. Das wohl kostbarste Mitbringsel war die Firma Duprès & Co., welche nach dem Namen seines Lehrmeisters Monsieur Duprès benannt wurde. Diese Firma hatte Fritz Kollmeyer als Niederlassung im Zentrum der Champagne, in Reims, gegründet.

1858

Die Marke Duprès geht ins Schloss Landestrost

Um neben dem Weinhaus eine Sektkellerei zu betreiben, sicherte sich Fritz Kollmeyer (auch bekannt als der „Alte Fritz“) im Jahr 1888 die Nutzungsrechte der kühlen Gewölbekeller unter dem Schloss Landestrost. Als Kenner der „Perlen im Glas“ wusste er die guten Bedingungen der Schlosskeller zu schätzen, denn die Temperaturen waren ideal für die Herstellung von Sekt in außergewöhnlicher Qualität geeignet. Fortan fand die Marke Duprès allgemein große Anerkennung und galt als einer von herausragender Güte, sodass die Sektkellerei Duprès bald Hoflieferant vieler Königs- und Herrenhäuser wurde.

1888

Duprès erweckt alte Tradition zum neuen Leben

Im 20. Jahrhundert konnte die alte Tradition wieder zu neuem Leben erweckt werden. In der französischen Region Epernay wird im Auftrag des Familienunternehmens Duprès & Co. in einer kleinen Manufaktur wieder Champagner unter dem Namen Kollmeyer & Die. „Brut“ produziert und ausgeliefert.

1988
0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen